Neue Zahlen zu Smartphones

Laut einer Analyse von Canalys steigert Android seine Marktanteil in einem Jahr von 8,7% auf 32,9%. Im selben Zeitraum stagnierte der Anteil der verkauften iPhones bei ca. 16% und Microsoft fiel von 7,2% auf 3,1%. MS ist der einzige Anbieter, bei dem die absoluten Verkaufszahlen gefallen sind. Das mag der Einfluss von Windows Mobile 7 sein — möglicherweise haben viele Kunden den Verkaufsstart in Q4 abgewartet. Für Symbian wurde die letzte Runde eingeläutet. Sein Marktanteil fiel von satten 44,4% auf 30,6%. Nokia muss meines Erachtens kurzfristig eine klare, erfolgversprechende Strategie vorstellen, ansonsten ist der Smartphone-Zug final abgefahren.

© Copyright schulten.net